Venedig – Stadt der Liebe, nicht der Fahrräder

Venedig – die Stadt der Liebe und der Romantik – ist immer eine Reise wert. Ist das wirklich so? Oder gibt es auch Gründe diese wundervolle, auf über hundert kleinen Inseln in der Adria-Lagune erbaute Hauptstadt der Region Venetien nicht zu besuchen? Einer könnte der Massentourismus sein. Denn es gibt das ganze Jahr über keine […]

Leben mit dem Hochwasser

Hochwasser

Dieses Hochwasser ist schon fast vergessen. Der Rhein trat im Januar 2011 über seine Ufer. Dazu kam die Kälte. Die einsetzende Schneeschmelze bei sinkenden Temperaturen von bis zu 14 Grad sowie starke Regenfälle an den Nebenflüssen des Rheines führten zu Überschwemmungen. Insbesondere die Mosel brachte gigantische Wassermassen in den Rhein. Auf Europas am stärksten befahrener […]

Strömungsretter im Einsatz

Hochwasser

Wenn es um Leben und Tod geht, dann sind die Strömungsretter gefragt. Sie wagen sich in die Fluten, um Menschenleben zu retten. Auch die Kontrolle von ungeklärten Situationen gehört zu ihren wichtigen Aufgaben. Und eine solche Situation ergab sich am Dreikönigstag 2022 am Rheinufer in Köln-Poll. Ein Zelt schwamm im Wasser. Unklar war, ob sich […]

Zelt von Flut weggerissen

Zelt im Rhein

Zu einem dramatischen Einsatz kam es am Rheinufer in Köln-Poll. Spaziergänger hatten am Donnerstag mittags ein Zelt entdeckt, das im Wasser trieb. Es war nicht klar, ob sich darin ein Mensch befand. Obdachlose nächtigen unter dem Schutz der Brücke. Es hätte sein können, dass sie von den Fluten überrascht worden sind. Oft ist Alkohol im […]

Flutwelle schwappt nach Köln

Hochwasser

Die Fluttore sind schon geschlossen. Köln bereitet sich auf ein Hochwasser vor. Vor sechs Monaten war es dasselbe Bild. Der Rhein hatte sein Bett verlassen. Die Uferregion war völlig überschwemmt. Doch damals war es tragischer. Auch die Nebenflüsse des Rheins waren über die Ufer getreten. Zahlreiche Menschen ertranken in ihren Häusern. Doch damit nicht genug. […]

Abwässer strömen in die Ahr

Hochwasser

“Werfen sie doch ein Stück Holz in das Abflussrohr, dann sehen sie, wie es hier später rauskommt und in der Ahr landet”, erklärt der Tiefbauunternehmer. Drei Monate sind seit dem schrecklichen Hochwasser an der Ahr vergangen.  Noch immer funktioniert die Kanalisation nicht überall zuverlässig. Gigantische Regenmassen sind in der Nacht vom 14. auf den 15. […]

Unter der Gruselmühle

In vielen Ländern der Welt kennt man es so, dass das Mühlenrad neben der Mühle läuft. In vielen Teilen von Frankreich ist das anders. Da läuft das Wasser direkt durch die Mühle hindurch. Ein dunkler und feuchter Raum befindet sich deshalb unter dem Hauptbau. In ihm läuft das Wasser hindurch. Mühlräder auf dem Boden Die […]

Abgrund hinter dem Tunnel

Ahrweiler

Es war der 25. November 1834. Kronprinz Friedrich Wilhelm hatte sich im Rheinischen Hof in Altenahr einquartiert. Es galt etwas zu feiern, was bis dahin einmalig war. Der erste Straßentunnel dieser Art wurde in Preußen eigenweiht. Bis zum Jahr 1864 war er auch der einzige. Das Bauwerk war eine wichtige Maßnahme zur Verbesserung der Infrastruktur. […]

Plünderer räumen Häuser aus

Hochwasser

Es ist ein Verbrechen, das an Skrupellosigkeit kaum zu übertreffen ist. Als die ersten Hochwasseropfer am nächsten Tag in ihre Häuser kamen, waren sie geplündert. Nachts hatten sich heimlich Unbekannte hineingeschlichen, um die Wertsachen zu stehlen. Laptops, Silber-Besteck und andere Wertsachen – alles ist weg. Die Plünderer waren sogar so skrupellos, dass sie ganz offen […]

Köln scheint Glück zu haben

Hochwasser

Die dramatische Suche nach Vermissten in den Trümmern geht weiter, während an der Ahr und den Flüssen im Umland von Köln das Wasser fällt. Der Kölner Pegel steigt jedoch langsam weiter. Doch eine Katastrophe zeichnet sich nicht ab. Am Freitag, den 16. Juli, wurde um 6 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 7,62 m Kölner Pegel […]

Wasser kam aus Waschbecken hoch

Hochwasser

Irgendwann schaffte die Kanalisation in Köln-Sülz die Wassermassen  nicht mehr. Und kurze Zeit später war die Wohnung vollgelaufen. Von überall kam es her. Aus der Badewanne, aus dem Waschbecken, durch die Balkontüre.“ Wir wussten nicht mehr, wo wir die Handtücher hinstopfen sollen”, so die Bewohnerin. Der Kampf gegen die Fluten war aussichtslos. Und es war […]

Hochwasserwelle kommt auf Köln zu

In Düsseldorf sind schon Keller vollgelaufen, Köln bereitet sich vor. Es regnet ohne Unterlass. Längst sind alle Wiesen und Felder vollgesaugt mit Wasser. Der Boden nimmt fast keine Feuchtigkeit mehr auf. Die Nebenflüsse des Rheines versorgen Europas am stärksten befahrene Binnenwasserstraße mit riesigen Wassermassen. Erste Pumpen, die Wasser aus tieferen Lagen nach oben bringen, laufen […]

Flutung der Groov droht

Hochwasser am Rhein

Die Flutung des Rheinufers wird immer wahrscheinlicher. Unaufhörlich renget es, von den Nebenflüssen strömen Wassermassen in den Rhein. Die Kölner Wasserbetriebe schließen nicht aus, dass am Wochenende ein Pegelstand von sieben Metern erreicht wird. Ihre Prognose: Am Dienstag, 13. Juli, wurde um 6:00 Uhr ein Rheinwasserstand von 5,38 m Kölner Pegel (KP) gemessen. Der Rheinwasserstand […]

Hochwasser: Fähranleger schon überflutet

Der Regen aus den letzten Tagen ist jetzt im Rhein angekommen. Der Pegel steigt langsam. Die Stadt Köln hat schon Schilder aufgestellt, um die Uferbereiche abzusperren. Am Sonntag, 11. Juli 2021, wurde um 6 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 4,58 m Kölner Pegel (KP) gemessen. Der Kölner Pegel steigt jedoch stündlich um bis zu vier […]

Nachts an der Schutzwand

Hochwasser

Es ist kurz vor Mitternacht, die Hochwasserschutzwände in Zündorf an der Groov wurden inzwischen aufgebaut. Nicht alle Aluminiumbalken sind schon eingefügt. Das Wasser ist noch nicht hoch genug. Jugendliche fahren mit ihren Autos bis an die Wand. Ein Wachdienst passt auf, dass nichts passiert. Über die Schutzwand zu steigen, ist streng verboten. Warten auf das […]

Tückische Ruhe vor der zweiten Welle

Hochwasser

Der Rhein hat nur kurz Luft geholt. Am Donnerstag, 4. Februar, wurde um 6 Uhr ein Rheinwasserstand von 8,21 Metern am Kölner Pegel (KP) in der Altstadt gemessen. Um 12 Uhr waren es schon wieder 8,24 Meter. Der Rhein hat sich mit seinem Hochwasser nicht zurückgezogen; er hat nur kurz Luft geholt. Das bestätigen auch […]

Katastrophenalarm ab Pegel 10,70

Hochwasser

In Köln-Zündorf laufen die Pumpen an den Häusern, die direkt an der Groov gelegen sind, seit Stunden im Dauerbetrieb.  “Das Grundwasser hat sich von unten durchgedrückt”, so ein Gastwirt. Er hat sich extra eine Pumpe gekauft, damit er unabhängig ist. Was passiert eigentlich beim Hochwasser? Ab einem Pegel von 10,70 Meter wird Katastrophenalarm ausgerufen. Doch […]

Hochwasser an Nebenflüssen noch moderat

Der Pegel des Rheines steigt langsam immer weiter. Am Dienstag wurde um 7 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 8,14 Meter Kölner Pegel (KP) gemessen. Mittwoch, 3. Februar 2021, wird um 6 Uhr ein Rheinwasserstand von 8,25 Meter Kölner Pegel mit einer Variable von fünf Zentimeter erwartet, so die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB). Der Kölner Pegel werde dann […]

Die entscheidende Nacht

Hoichwasser am Rhein

Die Nacht von Montag auf Dienstag ist entscheidend. Wie schnell steigt das Hochwasser des Rheines weiter? Drohen gravierende Überschwemmungen in den nächsten Tagen? Ein alter Zündorfer ist sich sicher: “Ich habe meine Jugend am Rhein verbracht. Es gab schon schlimmere Jahre”, so seine Prognose. Doch der mächtige Strom sei schwer einzuschätzen. “In den Vogesen schneit […]

Hochwasser: Polizei und Stadt kontrollieren

Groov, Ordnungsamt

Zündorf ist ein historischer Stadtteil im Kölner Süden und bei Hochwasser sucht der Rhein sich dort schnell seinen Platz. Die Groov, das beliebte Ausflugsziel für tausende Menschen im Sommer, ist schon jetzt fast vollständig überflutet. Früher befand sich dort der alte Fischerhafen, wo jetzt Restaurants eigentlich auf  Gäste warten. Sie sind geschlossen: wegen Corona und […]