Spuren der Verwüstung auf Mallorca

Mallorca

Früher schauten kampfbereite spanische Soldaten durch dieses Fenster. Heute erinnern nur noch Ruinen an diese ehemalige Kaserne in den Bergen bei Betlem auf Mallorca. Zu erreichen sind die Mauerreste nur zu Fuß. Eine gut ausgebaute Straße führt dort schon lange nicht mehr hin.  An einer Ruine vorbei beginnt der Aufstieg zur alten Kaserne. Der Berg […]

Leere Schluchten in der Bauruine

Einkaufscenter zerfällt auf Gran Canaria.

Zerfallen steht es am Strand der Insel. Die Fensteröffnungen sind zugemauert. Im Inneren liegt Müll herum. Einkaufscenter befinden sich seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Und so wurde auch das Projekt bei Castillo de Romeral auf Gran Canaria wertlos. Die Bauruine auf der Insel zerfällt langsam. Eigentlich war dies schon lange klar. Ein kurzer Blick […]

Das Geisterhaus neben der Mühle

Geisterhaus an der Mühle in Köln.

Ein toter Fuchs liegt zwischen den Trümmern des zerfallenen Hauses an der alten Windmühle im Süden von Köln im Ortsteil Langel. Sein Fell ist noch in voller Pracht; er ist sehr wahrscheinlich erst vor wenigen Tagen gestorben. In seiner Nähe findet sich ein Eichhörnchen ohne Kopf auf dem Boden. Auch sein braunes Fell glänzt noch. […]

Bunker am Strand von Rhodos

Bunker auf Rhodos.

Mutig muss der Erkunder einen Schacht hinab springen – die Türe zum Bunker steht dort offen. Am Strand der griechischen Insel Rhodos erinnern diese Bauwerke an die Zeiten drohender kriegerischer Auseinandersetzungen. Erstaunlich gut hat sich die weiße Farbe an den dicken Betonwänden erhalten. Man könnte denken, dass erst gestern die Soldaten ihre Stellung verlassen haben. […]

Bunker im Sperrgebiet auf Gran Canaria

Die Stacheldrahtzäune sollen unbefugte Eindringlinge abhalten. Doch die rostige Barriere  ist durchlöchert. Das militärische Sperrgebiet auf Gran Canaria lockt zu einem heimlichen Besuch. Die Halbinsel La Isleta ist ein Naturschutzgebiet im Norden der Kanarischen Insel, dort ist es zu finden. Große Gebiete sind jedoch abgesperrt. Die Rheinland-Reporter sind über die Stacheldrahtbarriere geklettert. Zweite Barriere überklettert […]

Strandbads Marie völlig verwüstet

Stranbads Marie

Generationen haben hier gefeiert. Ein exclusiver Film zeigt, wie es jetzt bei Strandbads Marie aussieht. Es ist ein Bild der Erschütterung. Nichts erinnert mehr an die gemütliche Kneipe in Köln-Langel am Rhein. Ein leerer Schankraum und ein völlig verwüstetes Büro zeigen, dass hier seit Monaten kein Gaststättenbetrieb mehr stattfindet. Für viele Kölner ist dies eine […]

Bunker in der Wahner Heide

Sie erinnern an die Zeiten des Kalten Krieges. Die zahlreichen Bunker in der Wahner Heide sind inzwischen aufgegeben. Eine Sprengung der Betonbauwerke ist nicht geplant. So stehen sie nun irgendwie ohne Bezug im Naturschutzgebiet. Insgesamt zwölf Sicherheitsstände verteilten sich seit 1893 über die Wahner Heide, die mit geraden Nummern auf der Altenrather Seite, die mit […]

Weltkriegsbunker heimlich zugeschüttet

Bunker in Köln-Porz.

Heimlich zugeschüttet wurde der Eingang zum Erdbunker in Köln-Porz. Auf dem Gelände der Bundesbahn sollten wohl Spuren des Zweiten Weltkrieges beseitigt werden. “Es wäre ein Skandal, wenn dieser Ort nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird”, so ein Spaziergänger, der gerade mit seinem Schäferhund unterwegs war. Zum Glück war vor Jahren heimlich ein Erkundungsteam der Rheinland-Reporter […]

Menschen eiskalt erschossen

Seidenraupen

Nur noch Spinnen hinterlassen hier ihre zarten Fäden. Seidenraupen sind in dem alten zerfallenen Gebäude nicht mehr zu finden. Die alte Seidenfabrik ganz im Süden von Rhodos war ein Ort des Grauens. Menschen wurden hier erschossen. Die Rhodos-Entdecker haben dies recherchiert. Der Ort liegt in der Nähe von Kattavia. Über einen staubigen Feldweg gelangt man […]

Heimlich im Siegburger Rathaus

Räume ohne Fenster, Hallen ohne Möbel. Keiner ist mehr im Rathaus in Siegburg. Es wird komplett entkernt. Das hatten die Bürger am 2. Dezember 2018 entschieden. Das Gebäude wirkt wie ein Knochengerüst. Es ist fast komplett entkernt. Die Türen sind durch schwerere Bretter versperrt. Doch wie das im Leben so geht: Investigative Reporter finden immer […]

Mord an der Ummigbachsbrücke

Ummigsbachbrücke

Das Auto stürzte in die Tiefe – die Menschen darin mit. Die Ummigbachsbrücke wurde zur Todesfalle.  Bis heute ist der Mord aus den 1950er Jahren ungeklärt. Wichtige Akten sind nicht auffindbar. Die Nazis sollen geheime Rüstungsanlagen in der Nähe der Brücke gehabt haben. Viel Geschichten ranken um das inzwischen zugewachsene Bauwerk. Das zerstörte Bauwerk mitten […]

Exclusiv: Das Gruselhaus neben der Kirche

Geisterhaus

Anonym wurden uns diese Bilder zugespielt. Es geht um das Gruselhaus in Porz. Millionen von Autofahrern sind schon auf ihrem Weg nach Zündorf oder weiter in den Rhein-Sieg-Kreis an ihm vorbeigekommen. Das kurz nach dem ersten Weltkrieg erbaute Eckhaus an der Hauptstraße/Poststraße ist seit Jahren verrammelt. Damit es nicht unbefugt genutzt werden kann, sind Fenster […]

Das Haus der toten Vögel in Hennef

Die Spuren der letzten Bewohner sind noch überall zu finden, doch es ist schon Jahre her, dass sie über die steile Holztreppe in die erste Etage gestiegen sind. Das Haus am Hang zerfällt zusehends. Die Eingangstüre ist aufgebrochen, Scheiben sind eingeschlagen. Überall liegen Dinge herum. Alltagsgegenstände zeigen, dass hier wohl kein geordneter Auszug stattgefunden hat. […]

Das geheimnisvolle Gewächshaus

Das alte Gewächshaus wirkt wie ein riesiger Glaspalast. Bei der Erstellung des Bauwerkes hatten die Architekten nicht eine profane Konstruktion im Sinne gehabt, sie wollten einen baulichen Akzent setzen. So befindet sich an der zentralen Stelle der langen und rechteckigen Gewächshäuer eine erhöhte Halle. Sie gibt der ganzen Konstruktion eine besondere Würde. Die Menschen, die […]

Das Geisterhaus an der Heide

Geisterhaus

Es liegt am Rand der Wahner Heide und zerfällt seit Jahren. Keiner scheint sich um das Geisterhaus zu kümmern. Ein flüchtiger Blick bei der schnellen Vorbeifahrt mit dem Auto verrät nichts über den Zustand. Eingeschlagene Scheiben zeigen aber, dass hier seit Jahren kein Mensch mehr offiziell wohnt. Die Hauseingangstüre ist fest verschlossen, doch ein Blick […]

Panzer rollen heran

Panzer

Es ist heute ein friedliches Bild an der alten Panzerwaschanlage in der Wahner Heide bei Troisdorf. Bunte Libellen schwirren umher, Frösche quaken und Ringelnattern gegen auf  Beutefang. Doch es war nicht immer so. Vor nicht allzu langer Zeit rasselten hier lautstark Panzer durch den Schlamm umher und störten mit ihrem Lärm die Ruhe in der […]

Brücke stürzte auf Arbeiter

Sie überquert die Sieg und ist optisch anspruchsvoll. Im Jahr 2007 wurde die Melanbogenbrücke sogar unter Denkmalschutz gestellt. Im Jahr 2012 war es damit allerdings vorbei. Sie genügte nicht mehr den Ansprüchen des täglichen Verkehrs, die Konstruktion hatte Ermüdungserscheinungen.  Mit ihrem Bau wurde im Jahr 1928 begonnen. Ein tragischer Aberglaube, dass ein Bauwerk durch ein […]

Bombenkrater in der Wahner Heide

Bombentrichter

Bombenkrater im Boden der Wahner Heide zeigen, dass hier im Zweiten Weltkrieg schwere Kämpfe statttfanden. Heute hat die Natur große Teile des Areales wieder in Besitz genommen. Eulen und Fledermäuse haben in einem alten Bunker eine neue Heimat gefunden. Ein Blick zurück: Über einen  besonders schweren Angriff berichten Zeitzeugen noch lange nach Ende des Krieges. […]

Hier spielt keiner mehr

Hidden Places

Wenn man ins Tal hinabgeht, dann fällt auf der rechten Seite ein Fußballplatz ins Auge, auf dem wohl schon lange kein Ball mehr aufs Tor geschossen wurde. Aus roter Asche besteht der Belag des Feldes. Reifenspuren zeigen, das hier vor Kurzen noch Fahrzeuge und nicht Menschen ihre Runden gedreht haben. Das Vereinsheim ist verrammelt, die […]

Betreten streng verboten

Ofenkaulen

Das Vulkangestein ist nicht überall massiv. Wie ein Schweizer Käse sind Teile des Siebengebirges mit Höhlen durchzogen. Ofenkaulen wird dieses verzweigte Stollensystem genannt. Diese Höhlen sind in der Nähe von Könisgwinter zu finden. Sie sind durch den Abbau von Tuffgestein entstanden. Das Material wurde für den Bau von Backöfen verwendet. Ihren Namen haben die Höhlen […]