Von der Waldburg zur Grusel-Burg

Die Faszination des Vergänglichen weht über den Berg und erinnert an die Zeit der Rheinromantik. Auf der früher „Koppen“ genannten Erhebung mit idyllischem Blick über das Rheintal bis hin zum Drachenfels ist es nicht nur still geworden, sondern richtig gruselig. Bevor nämlich die Ruine der einst prächtigen Waldburg ins Blickfeld gerät, stößt man auf das […]

Troisdorfer Bordell wird zur Wellnessoase

Das Traumparadies hatte früher vielen Männern aus dem Großraum Köln ganz besondere Träume erfüllt. Doch die strengen Ausgehbeschränkungen durch Corona hat das Bordell im Troisdorfer Ortsteil Spich nicht überlebt. Plötzlich stand es leer und zum Verkauf. Rund eine Million Euro wollten die Besitzer für diese Immobilie im Industriegebiet in Spich. Doch wer kauft einen Puff, […]

Blutopfer am sagenhaften Druidenstein

Kraftorte sind magische Plätze, an denen es zu besonderen Erlebnissen kommen kann. Die Kelten sahen in ihnen das Zuhause der Waldgeister. Gutgesinnte hatten von den Waldgeistern nichts zu befürchten, doch wer Böses im Schilde führte oder der Natur schadete und sich an ihr verging, erfuhr ihren Zorn. Die Druiden zogen sich regelmäßig an Kraftorte zurück, […]

Tod durch Kopfschuss

Es sollte ein schöner Sonntags-Ausflug werden und endete mit dem Tod. Mit dem Sportboot startete der 42-jährige Unternehmer Hermann Döbler in Begleitung der 21-jährigen Elke Märtens am Wannsee. Die Fahrt führte zunächst zum Griebnitzsee. Von dort ging es bei Kohlhasenbrück in den Teltow-Kanal. Hinter einer Autobahnbrücke lag eine Wassersperre, die den Kanal komplett abriegelte. Vor […]

Die Hexenmühle im unheilvollen Tal

Das Wispertal ist ein verwunschenes kleines Tal im Rheingauer Gebirge, in dem sich die Wisper wildromantisch zum Rhein hinab schlängelt. Es erschließt eine Verbindung von Lorch am Rhein nach Bad Schwalbach. Dass es schon im Mittelalter ein wichtiger Verkehrsweg war, bezeugen die Burgruinen Schwarzenberg bei Geroldstein, die Lauksburg, die Kammerburg und die Sauerburg sowie die […]

Legenden umranken keltisches Heiligtum

Mythen und Legenden ranken sich um die Externsteine. Sie sind Gegenstand zahlreicher Theorien – die teils wissenschaftlich belegt sind und teils auf unbestätigten Überlieferungen beruhen. Die Rede ist von der seltsamen Formation der Externsteine im westfälischen Horn-Bad Meinberg. Entstanden ist die rund 40 Meter hohe Felsformation vor rund 130 Millionen Jahren, als das Meer des […]

Die Geister der unterirdischen Stadt

Quitschend öffnet sich die alte Tür. Es ist dunkel, feuchte Luft schlägt uns entgegen. Peter, bewaffnet mit einer Lampe, führt uns entlang einer unheimlichen Wand in den Untergrund. “Das ist der Platz, wo einst arme Menschen lebten und starben. Dies ist der Platz der Geister”, sagt er und erzählt von den Hexen der früheren Jahrhunderte, […]

Auf der Alm da gibt‘s doch a Sünd

Schliersee

Unmoralisches in den Bergen. Eine historische Heiligenfigur musste dem Neubau der Alm weichen. Der Bauherr erlebte die Fertigstellung nicht mehr. Waren höhere Mächte im Spiel? Eine Kapelle am Waldrand erinnert noch heute an die tragische Begebenheit. Glück brachte das Projekt nicht. Nur 46 Jahre alt wurde der Erbauer des heutigen Hotels mit einer Gaststätte. Die […]

Gruselige Grabes-Stille in der Ruine der Kirche

Die Stille ist fast greifbar. Kein Vogel zwitschert, kein Laub raschelt, noch nicht einmal der Bachlauf lässt ein Plätschern vernehmen. Es herrscht im wahrsten Sinne des Wortes Grabes-Stille, als wir nach einer sechs Kilometer langen Wanderung über Stock und Stein endlich im Tal der ehemaligen Einsiedelei ankommen. Ganz unvermittelt taucht nach einer Wegbiegung die Ruine […]

Venedig – Stadt der Liebe, nicht der Fahrräder

Venedig – die Stadt der Liebe und der Romantik – ist immer eine Reise wert. Ist das wirklich so? Oder gibt es auch Gründe diese wundervolle, auf über hundert kleinen Inseln in der Adria-Lagune erbaute Hauptstadt der Region Venetien nicht zu besuchen? Einer könnte der Massentourismus sein. Denn es gibt das ganze Jahr über keine […]

Feuerwehr versperrt Passionsweg

“Ich muss zur Passion” – verzweifelt schrie ein Festivalgast die Feuerwehrleute an. Doch die ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Die Straße durchs Dorf nach Oberammergau war gesperrt, weil ein neuer Löschwagen geweiht werden musste. Minutenschnell bildeten sich lange Staus. Die Passionsspiele von Oberammergau finden nur alle zehn Jahre statt. Wer zu spät kommt, […]

Tage des Donners

Donnergrollen erschüttert das Land. Doch nicht eine Wettererscheinung ist dafür verantwortlich. Es ist das nicht enden wollende Donnern von Motoren, die an ein Gewitter erinnern. Tausende Biker cruisen an vier Tagen von Fronleichnam bis Sonntag entspannt durch das Rheingau – und sind dabei herzlich willkommen: die Magic Bike Rüdesheim ist zurück. Nach zwei Jahren Corona-Pause […]

Die drei neuen Telefontricks der Betrüger

Betrüger am Telefon

Immer raffinierter werden die Tricks der Betrüger am Telefon und per WhatsApp im Jahr 2022. Die Bonner Polizei hat sie nun zusammengefasst. Es gibt drei Maschen. Enkeltrick, Falscher Polizeibeamter, Schockanruf Hierbei handelt es sich um eine Vermischung der drei Phänomene, bei denen sich die meist aus dem Ausland anrufenden Täter als Polizeibeamte, Staatsanwälte oder Richter […]

Spuren der Verwüstung auf Mallorca

Mallorca

Früher schauten kampfbereite spanische Soldaten durch dieses Fenster. Heute erinnern nur noch Ruinen an diese ehemalige Kaserne in den Bergen bei Betlem auf Mallorca. Zu erreichen sind die Mauerreste nur zu Fuß. Eine gut ausgebaute Straße führt dort schon lange nicht mehr hin.  An einer Ruine vorbei beginnt der Aufstieg zur alten Kaserne. Der Berg […]

Im Kessel des Vulkanes

Der Vulkan im Naturpark Bandama.

Krachend stürzte vor rund 5000 Jahren der Kessel des Vulkans in sich zusammen. Damit endete eine Zeit, die mit zur Entstehung der Kanarischen Inseln geführt hatte. Die Natur eroberte sich aber im Laufe der vergangenen Jahrhunderte das Areal auf Gran Canaria zurück. Heute ist dort der Naturpark Bandama zu finden. Bunte Blumen und exotische Tiere […]

Leere Schluchten in der Bauruine

Einkaufscenter zerfällt auf Gran Canaria.

Zerfallen steht es am Strand der Insel. Die Fensteröffnungen sind zugemauert. Im Inneren liegt Müll herum. Einkaufscenter befinden sich seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Und so wurde auch das Projekt bei Castillo de Romeral auf Gran Canaria wertlos. Die Bauruine auf der Insel zerfällt langsam. Eigentlich war dies schon lange klar. Ein kurzer Blick […]

Bunker am Strand von Rhodos

Bunker auf Rhodos.

Mutig muss der Erkunder einen Schacht hinab springen – die Türe zum Bunker steht dort offen. Am Strand der griechischen Insel Rhodos erinnern diese Bauwerke an die Zeiten drohender kriegerischer Auseinandersetzungen. Erstaunlich gut hat sich die weiße Farbe an den dicken Betonwänden erhalten. Man könnte denken, dass erst gestern die Soldaten ihre Stellung verlassen haben. […]

Der Tod der Freundschaft

Ein winziges Virus hat sich zwischen die Menschen gedrängt – und sie zu einem Leben auf Distanz verurteilt. Das halten nicht alle Beziehungen aus. Sie zerbrechen – egal ob es sich um Paar-, Freundschafts- oder Familienbeziehungen handelt. Denn der unterschiedliche Umgang mit der Corona-Krise und den in diesem Zusammenhang beschlossenen Maßnahmen spaltet alle. Es gibt […]

Obdachlose besetzen Steinzeithöhlen

Steinzeithöhlen auf Las Palmas.

Sie leben in Felsen-Höhlen wie die Menschen vor unserer Zeit. In Las Palmas auf Gran Canaria haben Verzweifelte einfach die historischen Felsenwohnungen besetzt. Wo früher mit Steinwerkzeugen gearbeitet wurde, werden jetzt Handys genutzt. Keine Felle schützen vor dem kalten Wind, bunte Decken aus synthetischem Material haben diese Aufgabe übernommen. Die Verwaltung hat inzwischen die Zugänge […]

Die Grundfesten unserer Gesellschaft

Hartnäckig sind sie, diese Spaziergänger! Sie gehen sogar spazieren, wenn der Spaziergang von den Organisatoren abgeblasen wurde. So geschehen in Gummersbach – dort hatte diese ganze Spazier-Bewegung begonnen Ende November – und dort spazierten am Montag trotz Absage wieder 1300 Leute durch die Stadt. Was machen die da? Warum treibt es die Menschen bei Wind […]