Gruselige Grabes-Stille in der Ruine der Kirche

Die Stille ist fast greifbar. Kein Vogel zwitschert, kein Laub raschelt, noch nicht einmal der Bachlauf lässt ein Plätschern vernehmen. Es herrscht im wahrsten Sinne des Wortes Grabes-Stille, als wir nach einer sechs Kilometer langen Wanderung über Stock und Stein endlich im Tal der ehemaligen Einsiedelei ankommen. Ganz unvermittelt taucht nach einer Wegbiegung die Ruine […]

Venedig – Stadt der Liebe, nicht der Fahrräder

Venedig – die Stadt der Liebe und der Romantik – ist immer eine Reise wert. Ist das wirklich so? Oder gibt es auch Gründe diese wundervolle, auf über hundert kleinen Inseln in der Adria-Lagune erbaute Hauptstadt der Region Venetien nicht zu besuchen? Einer könnte der Massentourismus sein. Denn es gibt das ganze Jahr über keine […]

Feuerwehr versperrt Passionsweg

“Ich muss zur Passion” – verzweifelt schrie ein Festivalgast die Feuerwehrleute an. Doch die ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Die Straße durchs Dorf nach Oberammergau war gesperrt, weil ein neuer Löschwagen geweiht werden musste. Minutenschnell bildeten sich lange Staus. Die Passionsspiele von Oberammergau finden nur alle zehn Jahre statt. Wer zu spät kommt, […]

Tage des Donners

Donnergrollen erschüttert das Land. Doch nicht eine Wettererscheinung ist dafür verantwortlich. Es ist das nicht enden wollende Donnern von Motoren, die an ein Gewitter erinnern. Tausende Biker cruisen an vier Tagen von Fronleichnam bis Sonntag entspannt durch das Rheingau – und sind dabei herzlich willkommen: die Magic Bike Rüdesheim ist zurück. Nach zwei Jahren Corona-Pause […]

Die drei neuen Telefontricks der Betrüger

Betrüger am Telefon

Immer raffinierter werden die Tricks der Betrüger am Telefon und per WhatsApp im Jahr 2022. Die Bonner Polizei hat sie nun zusammengefasst. Es gibt drei Maschen. Enkeltrick, Falscher Polizeibeamter, Schockanruf Hierbei handelt es sich um eine Vermischung der drei Phänomene, bei denen sich die meist aus dem Ausland anrufenden Täter als Polizeibeamte, Staatsanwälte oder Richter […]

Spuren der Verwüstung auf Mallorca

Mallorca

Früher schauten kampfbereite spanische Soldaten durch dieses Fenster. Heute erinnern nur noch Ruinen an diese ehemalige Kaserne in den Bergen bei Betlem auf Mallorca. Zu erreichen sind die Mauerreste nur zu Fuß. Eine gut ausgebaute Straße führt dort schon lange nicht mehr hin.  An einer Ruine vorbei beginnt der Aufstieg zur alten Kaserne. Der Berg […]

Im Kessel des Vulkanes

Der Vulkan im Naturpark Bandama.

Krachend stürzte vor rund 5000 Jahren der Kessel des Vulkans in sich zusammen. Damit endete eine Zeit, die mit zur Entstehung der Kanarischen Inseln geführt hatte. Die Natur eroberte sich aber im Laufe der vergangenen Jahrhunderte das Areal auf Gran Canaria zurück. Heute ist dort der Naturpark Bandama zu finden. Bunte Blumen und exotische Tiere […]

Leere Schluchten in der Bauruine

Einkaufscenter zerfällt auf Gran Canaria.

Zerfallen steht es am Strand der Insel. Die Fensteröffnungen sind zugemauert. Im Inneren liegt Müll herum. Einkaufscenter befinden sich seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Und so wurde auch das Projekt bei Castillo de Romeral auf Gran Canaria wertlos. Die Bauruine auf der Insel zerfällt langsam. Eigentlich war dies schon lange klar. Ein kurzer Blick […]

Bunker am Strand von Rhodos

Bunker auf Rhodos.

Mutig muss der Erkunder einen Schacht hinab springen – die Türe zum Bunker steht dort offen. Am Strand der griechischen Insel Rhodos erinnern diese Bauwerke an die Zeiten drohender kriegerischer Auseinandersetzungen. Erstaunlich gut hat sich die weiße Farbe an den dicken Betonwänden erhalten. Man könnte denken, dass erst gestern die Soldaten ihre Stellung verlassen haben. […]

Der Tod der Freundschaft

Ein winziges Virus hat sich zwischen die Menschen gedrängt – und sie zu einem Leben auf Distanz verurteilt. Das halten nicht alle Beziehungen aus. Sie zerbrechen – egal ob es sich um Paar-, Freundschafts- oder Familienbeziehungen handelt. Denn der unterschiedliche Umgang mit der Corona-Krise und den in diesem Zusammenhang beschlossenen Maßnahmen spaltet alle. Es gibt […]

Obdachlose besetzen Steinzeithöhlen

Steinzeithöhlen auf Las Palmas.

Sie leben in Felsen-Höhlen wie die Menschen vor unserer Zeit. In Las Palmas auf Gran Canaria haben Verzweifelte einfach die historischen Felsenwohnungen besetzt. Wo früher mit Steinwerkzeugen gearbeitet wurde, werden jetzt Handys genutzt. Keine Felle schützen vor dem kalten Wind, bunte Decken aus synthetischem Material haben diese Aufgabe übernommen. Die Verwaltung hat inzwischen die Zugänge […]

Die Grundfesten unserer Gesellschaft

Hartnäckig sind sie, diese Spaziergänger! Sie gehen sogar spazieren, wenn der Spaziergang von den Organisatoren abgeblasen wurde. So geschehen in Gummersbach – dort hatte diese ganze Spazier-Bewegung begonnen Ende November – und dort spazierten am Montag trotz Absage wieder 1300 Leute durch die Stadt. Was machen die da? Warum treibt es die Menschen bei Wind […]

Menschen eiskalt erschossen

Seidenraupen

Nur noch Spinnen hinterlassen hier ihre zarten Fäden. Seidenraupen sind in dem alten zerfallenen Gebäude nicht mehr zu finden. Die alte Seidenfabrik ganz im Süden von Rhodos war ein Ort des Grauens. Menschen wurden hier erschossen. Die Rhodos-Entdecker haben dies recherchiert. Der Ort liegt in der Nähe von Kattavia. Über einen staubigen Feldweg gelangt man […]

Abgerissene Körperteile und tödliche Unfälle

Bereits im zweiten Jahr in Folge hatten sich Bund und Länder für ein Verkaufsverbot für Pyrotechnik ausgesprochen. Was das größte deutsche Traditionsunternehmen Weco in Eitorf an den Rand des Ruins brachte, fruchtete jedoch nicht viel. Denn trotz des Verkaufsverbots und des Verbotes, Böller auf öffentlichen Plätzen zu zünden, ließen sich viele Menschen nicht den Silvester-Spaß […]

Die geheimen Tricks der Einbrecher

Die Polizei warnt vor einem neuen Trick der Einbrecher: durchsichtige Plastikstreifen sollen zeigen, ob ein Haus gerade wegen des Urlaubes der Besitzer leer steht. In einer Mitteilung beschreiben die Beamten den Trick: In der Vergangenheit sind deutschlandweit bei einigen Tatortaufnahmen von Einbrüchen oder Einbruchsversuchen Plastikmarkierungen gefunden worden. Dabei handelt es sich um meist durchsichtige Plastikstreifen, […]

Gruselfaktor in Quellenhöhle

Rhodos

Das eiskalte Wasser lässt langsam das Gefühl in den Füßen verschwinden. Leichte Panik kommt in der Dunkelheit auf. Mitten auf der Insel Rhodos befinden sich die sieben Quellen. Und ganz mutige Entdecker können in eine enge und feuchte Höhle steigen, um einen Berg zu durchqueren. Allerdings ist diese Exkursion nichts für schwache Nerven. Denn die […]

Verbotene Blicke in Geheimgänge

Rhodos

Es war ein warmer Sommernachmittag im Oktober 2021. Auf Rhodos herrschte endlich wieder geschäftliches Treiben. Rhodos heißt die Hauptstadt der gleichnamigen Insel. Der Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle. Doch wegen des Lockdowns in der Coronazeit brach auch hier der Umsatz in Läden und Lokalen ein. Weniger Menschen waren in der Altstadt von Rhodos-Stadt mit seiner […]

Grusel und Grauen in Windeck

Blut tropft von der Decke. Dunkle Gestalten gleiten lautlos durch die Nacht. Ein Ufo landet unbemerkt auf einer Lichtung im Wald. Ein Mann wird auf offener Straße erschossen. Das alles begegnete einem früher am Bahnhofs-Kiosk. Mit Groschenromanen in Millionen-Auflagen wurden ebensolche verdient. Die einfach gestrickten Geschichten im DIN A5-Format gab es als Krimis, Grusel-, Science-Fiction […]

Gigantische Wehre am Stausee

Rhodos

Noch herrscht trügerische Ruhe an den mächtigen Wehren des Stausees. Doch bald donnern mit lautem Tosen Wassermassen in das künstlich angelegte Becken. Der Oktober auf der Insel Rhodos neigt sich nach einem heißen Sommer dem Ende. Zehntausende erlebnishungrige Touristen und auch die Einheimischen haben viel Wasser verbraucht. Der Gadoura-Stausee ist deswegen nicht mehr üppig gefüllt. […]

Das Totenloch in der Sieg

Flüsse haben es in sich, auch wenn sie nicht so groß sind, wie der Rhein. Das weiß man nicht erst seit der Hochwasserkatastrophe an der Ahr. Auch vermeintlich flache Gewässer können zu gefährlichen Fallen werden. Die Eitorfer Feuerwehr etwa kennt die Tücken der Sieg, denn diese ist nicht so ruhig, wie es scheint. So gibt […]