Geisterbüros an der Autobahn

Die Flammen waren von weiten zu sehen. Mit Martinshorn rückte die Feuerwehr an. Es war der 8. April 2015 als der Brand  auf dem Gelände der ehemaligen Autobahnmeisterei am Fuße des Bad Hersfelder Johannesberges gemeldet wurde. Gegen 21.15 Uhr begannen die Löscharbeiten. Kurze Zeit später wurde Fuldatalwehr Asbach-Kohlhausen-Beiershausen nachalarmiert. Nur durch den mutigen Einsatz aller […]

Tödliche Gefahr aus der Luft

Der Kuchen steht auf dem Tisch, der Kaffee ist eingegossen. Ein Sonnenschirm sorgt für kühlenden Schatten. Wespen sitzen schon in den Startlöchern, um ihren Anteil am Kuchen zu sichern. Doch plötzlich fliegt ein anderes Insekt durch die Luft. Die Wespen schrecken zurück und fliehen. Ein geflügelter Einwanderer ist in seinem Revier unterwegs. Es handelt sich […]

Der Palmenkiller

Es ist ein auffälliger Schmetterling und vernichtet in ganz Europa die Palmen, sein wissenschaftlicher Name lautet Paysandisia archon. „Diese Art ist aus Südamerika eingeschleppt worden und ist jetzt dafür verantwortlich, dass massenhaft Palmen in Südeuropa eingehen. Wegen der imposanten Größe und der Färbung der Hinterflügel fällt der Falter besonders auf“,  berichtet Schmetterlingsexpertin Dr. Marianne Espeland vom […]

Köln und Düsseldorf als Startbasen für Xiaomi

Xiaomi

Der zweitgrößte Smartphonehersteller der Welt möchte nun im Rheinland durchstarten.  Am Donnerstag, 2. September 2021, eröffnete ab 11 Uhr der zweite Xiaomi-Store Deutschlands in Köln in der Hohe Straße  85. Die Menschen standen Schlange bis zur Schildergasse, um die limitierten Angebote zu ergattern. Erst im vorigen Sommer wurde in Düsseldorf der erste Verkaufsladen eröffnet, nun […]

Überfall der mörderischen Spinnenläufer

Es war ein lauer Sommerabend im Süden Frankreichs.  Wie saßen bei einer Flasche gut gekühltem Weißwein zusammen und unterhielten uns über das Programm für den nächsten Tag. Vom Licht der Lampe an der Wand angezogen, flatterten Falter umher. Auch ein Russischer Bär mit seinen gut erkennbaren roten Hinterflügeln war dabei. Er stieß gegen das Glas […]

Unter der Gruselmühle

In vielen Ländern der Welt kennt man es so, dass das Mühlenrad neben der Mühle läuft. In vielen Teilen von Frankreich ist das anders. Da läuft das Wasser direkt durch die Mühle hindurch. Ein dunkler und feuchter Raum befindet sich deshalb unter dem Hauptbau. In ihm läuft das Wasser hindurch. Mühlräder auf dem Boden Die […]

Wolf im Kölner Königsforst

Wolf

Ein Wolf aus dem Oberbergischen Kreis ist im Umfeld von Köln unterwegs. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt vier Wolfsnachweise in der Pufferzone zum Wolfsgebiet Oberbergisches Land im Waldgebiet Königsforst; der Königsforst erstreckt sich über Flächen der Städte Köln, Bergisch Gladbach und Rösrath. Genetische Untersuchungen von vier Kotfunden durch das Senckenberg […]

Abgrund hinter dem Tunnel

Ahrweiler

Es war der 25. November 1834. Kronprinz Friedrich Wilhelm hatte sich im Rheinischen Hof in Altenahr einquartiert. Es galt etwas zu feiern, was bis dahin einmalig war. Der erste Straßentunnel dieser Art wurde in Preußen eigenweiht. Bis zum Jahr 1864 war er auch der einzige. Das Bauwerk war eine wichtige Maßnahme zur Verbesserung der Infrastruktur. […]

Plünderer räumen Häuser aus

Hochwasser

Es ist ein Verbrechen, das an Skrupellosigkeit kaum zu übertreffen ist. Als die ersten Hochwasseropfer am nächsten Tag in ihre Häuser kamen, waren sie geplündert. Nachts hatten sich heimlich Unbekannte hineingeschlichen, um die Wertsachen zu stehlen. Laptops, Silber-Besteck und andere Wertsachen – alles ist weg. Die Plünderer waren sogar so skrupellos, dass sie ganz offen […]

Köln scheint Glück zu haben

Hochwasser

Die dramatische Suche nach Vermissten in den Trümmern geht weiter, während an der Ahr und den Flüssen im Umland von Köln das Wasser fällt. Der Kölner Pegel steigt jedoch langsam weiter. Doch eine Katastrophe zeichnet sich nicht ab. Am Freitag, den 16. Juli, wurde um 6 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 7,62 m Kölner Pegel […]

Wasser kam aus Waschbecken hoch

Hochwasser

Irgendwann schaffte die Kanalisation in Köln-Sülz die Wassermassen  nicht mehr. Und kurze Zeit später war die Wohnung vollgelaufen. Von überall kam es her. Aus der Badewanne, aus dem Waschbecken, durch die Balkontüre.“ Wir wussten nicht mehr, wo wir die Handtücher hinstopfen sollen”, so die Bewohnerin. Der Kampf gegen die Fluten war aussichtslos. Und es war […]

Hochwasserwelle kommt auf Köln zu

In Düsseldorf sind schon Keller vollgelaufen, Köln bereitet sich vor. Es regnet ohne Unterlass. Längst sind alle Wiesen und Felder vollgesaugt mit Wasser. Der Boden nimmt fast keine Feuchtigkeit mehr auf. Die Nebenflüsse des Rheines versorgen Europas am stärksten befahrene Binnenwasserstraße mit riesigen Wassermassen. Erste Pumpen, die Wasser aus tieferen Lagen nach oben bringen, laufen […]

Flutung der Groov droht

Hochwasser am Rhein

Die Flutung des Rheinufers wird immer wahrscheinlicher. Unaufhörlich renget es, von den Nebenflüssen strömen Wassermassen in den Rhein. Die Kölner Wasserbetriebe schließen nicht aus, dass am Wochenende ein Pegelstand von sieben Metern erreicht wird. Ihre Prognose: Am Dienstag, 13. Juli, wurde um 6:00 Uhr ein Rheinwasserstand von 5,38 m Kölner Pegel (KP) gemessen. Der Rheinwasserstand […]

Hochwasser: Fähranleger schon überflutet

Der Regen aus den letzten Tagen ist jetzt im Rhein angekommen. Der Pegel steigt langsam. Die Stadt Köln hat schon Schilder aufgestellt, um die Uferbereiche abzusperren. Am Sonntag, 11. Juli 2021, wurde um 6 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 4,58 m Kölner Pegel (KP) gemessen. Der Kölner Pegel steigt jedoch stündlich um bis zu vier […]

Das unheimliche Haus

Geisterhaus

Es war ein heißer Nachmittag im Juni. Wir waren mit dem Fahrrad unterwegs in den Pyrenäen. Der Schweiß lief uns übers Gesicht. Wir suchten Schatten und entdeckten dabei das verlassene Haus im Gebüsch am Rande des Waldes. Es wurde vor Jahren aufgegeben. Fenster und Türen fehlten – der Weg ins Innere war frei. Spuren zeigten […]

Geheimtipp aus Sizilien

“In Sizilien, da nehmen wir auch gerne geröstetes Paniermehl, um unsere Nudeln zu verfeinern”, berichtet Giacomo. Er kocht leidenschaftlich gerne. Und wie das dann so ist: Irgendwann hat er ein eigenes Lokal in Köln aufgemacht. Zusammen mit seiner Frau Mariangela hat er “gerne die Gäste bewirtet.” Jetzt sind beide in Rente. Die Kinder haben mittlerweile […]

So feiern Europameister

Wenn die Gli Azzurri spielt, dann ist das für die Italiener wie ein Familienfest. Man trifft sich, sitzt fröhlich zusammen und “jeder bringt was Leckeres mit”, so Mario. Er kam in den 1960er Jahren ins Rheinland. Seine Eltern mussten “schweren Herzens ihr geliebtes Sizilien verlassen, weil es dort einfach keine ausreichende Arbeit gab”, so der […]

Zwangsarbeiter ohne Prozess erhängt

Es war das Jahr 1943. Deutschland wurde vom Naziterror drangsaliert, Kriegesgefangene als billige Arbeitskräfte missbraucht. Stefan Gruchot gehörte dazu. Er war polnischer Staatsbürger und wurde am 14. Juli 1912 in Kozmin geboren. Den ersten Weltkrieg erlebte er noch als Kind. Als die deutschen Streitkräfte am 1. September 1939 Polen angriffen, war er im wehrfähigen Alter. […]

Jäger erschießt Wolf

Wolf

Um einen Hund zu retten hatte ein niederländischer Jäger im Januar 2019 einen Wolf getötet. Die Staatsanwaltschaft sah darin eine Straftat, das Amtsgericht Potsdam hat diesen Notstand anerkannt. Das Urteil wird in Tierschutzkreisen dsikutiert. Auch im Rheinland gibt es mehrere Wolfsrudel. Ein angeklagter niederländischer Jäger, der im Januar 2019 einen Wolf getötet hatte, ist vom […]

Bär tötet Menschen

Bären schauen harmlos aus, sind aber gefährlich. Tiere, die jagen, sind Raubtiere. Sie ernähren sich von anderen Lebewesen. Das ist von der Natur gegeben und auch artgerecht. In der Sagen- und Märchenwelt der Menschen haben diese Ereignisse einen festen Platz. Nicht umsonst wird der Wolf bei “Rotkäppchen” oder “Der Wolf und die sieben Geißlein” als […]