Mord in der Mordkaule

Gesucht

Die Polizei teilt mit: Ein interessanter Fall aus dem Jahr 1994 beschäftigt aktuell wieder die Bonner Mordkommission als Cold-Case-Fall, der am 15.09.2021 in der Fahndungssendung “XY” vorgestellt wurde: Nach der Ausstrahlung des Beitrages sind zunächst 65 Hinweise bei der Bonner Mordkommission eingegangen – 10 Hinweisen lösten weitergehende Ermittlungen aus. Das für die Klärung von Tötungsdelikten […]

Strömungsretter im Einsatz

Hochwasser

Wenn es um Leben und Tod geht, dann sind die Strömungsretter gefragt. Sie wagen sich in die Fluten, um Menschenleben zu retten. Auch die Kontrolle von ungeklärten Situationen gehört zu ihren wichtigen Aufgaben. Und eine solche Situation ergab sich am Dreikönigstag 2022 am Rheinufer in Köln-Poll. Ein Zelt schwamm im Wasser. Unklar war, ob sich […]

Zelt von Flut weggerissen

Zelt im Rhein

Zu einem dramatischen Einsatz kam es am Rheinufer in Köln-Poll. Spaziergänger hatten am Donnerstag mittags ein Zelt entdeckt, das im Wasser trieb. Es war nicht klar, ob sich darin ein Mensch befand. Obdachlose nächtigen unter dem Schutz der Brücke. Es hätte sein können, dass sie von den Fluten überrascht worden sind. Oft ist Alkohol im […]

Corona-Demo bei Wind und Wetter

Coronademo

Ich bin geimpft und geboostert. Ich habe das meinen Kindern auch empfohlen. Sie haben auf mich gehört. Aber jeder hat in unserem Land das Recht, seine Meinung zu sagen, wenn er auch bereit ist, die Konsequenzen dafür zu tragen. Und das ist bei den Impfgegnern der Fall. Ich persönlich gehe einen anderen Weg, möchte jedoch […]

Die geheimen Tricks der Einbrecher

Die Polizei warnt vor einem neuen Trick der Einbrecher: durchsichtige Plastikstreifen sollen zeigen, ob ein Haus gerade wegen des Urlaubes der Besitzer leer steht. In einer Mitteilung beschreiben die Beamten den Trick: In der Vergangenheit sind deutschlandweit bei einigen Tatortaufnahmen von Einbrüchen oder Einbruchsversuchen Plastikmarkierungen gefunden worden. Dabei handelt es sich um meist durchsichtige Plastikstreifen, […]

Bunker erinnert an Folterverbrechen

Elsaßstraße in Köln

Es war der 3. März 1933. Die verbrecherischen Nazis wollten ihre Macht beweisen. Sie marschierten mit gewaltbereiten SA-Truppen durch die Elsaßstraße in der Kölner Südstadt. Doch die Anwohner wehrten sich. Sie warfen Müll, zerbeulte Pfannen und Blumentöpfe auf diese Verbrecher. Das wurde den SA-Truppen zuviel. Sie wollten sich rächen und forderten Verstärkung an. Die Polizei […]

Exclusiv: Das Gruselhaus neben der Kirche

Geisterhaus

Anonym wurden uns diese Bilder zugespielt. Es geht um das Gruselhaus in Porz. Millionen von Autofahrern sind schon auf ihrem Weg nach Zündorf oder weiter in den Rhein-Sieg-Kreis an ihm vorbeigekommen. Das kurz nach dem ersten Weltkrieg erbaute Eckhaus an der Hauptstraße/Poststraße ist seit Jahren verrammelt. Damit es nicht unbefugt genutzt werden kann, sind Fenster […]

16 Menschen rasten in den Tod

Talbahn

Alte Bahngleise an den Hängen im Siebengebirge erinnern an die Zeit, als hier noch täglich Bergbau betrieben wurde. Der Drachenfels mit seinem Vulkangestein war bei den Baumeistern in der ganzen Region geschätzt. Auch im Kölner Dom sind Steine aus dem Siebengebirge zu finden. Abgebaut wurden wurden sie in zahlreichen Steinbrüchen. Eine Bahn brachte sie ins […]

Heute vor 50 Jahren: Staatsanwalt ermittelt im Mordfall

Genau 50 Jahre ist es her, dass die Tageszeitung am 9. Februar 1971 über die Ermittlungen berichtete, die nach dem Tod von Ulrich Nacken zum “Schneemord von Much” angestellt wurden. Der junge Kölner war nach einer Feier von zwei Gastarbeitern an der Landstraße ausgesetzt worden. Zuvor hatten sie ihn entkleidet und gefesselt. Er hatte sich […]

Katastrophenalarm ab Pegel 10,70

Hochwasser

In Köln-Zündorf laufen die Pumpen an den Häusern, die direkt an der Groov gelegen sind, seit Stunden im Dauerbetrieb.  “Das Grundwasser hat sich von unten durchgedrückt”, so ein Gastwirt. Er hat sich extra eine Pumpe gekauft, damit er unabhängig ist. Was passiert eigentlich beim Hochwasser? Ab einem Pegel von 10,70 Meter wird Katastrophenalarm ausgerufen. Doch […]

Hochwasser: Polizei und Stadt kontrollieren

Groov, Ordnungsamt

Zündorf ist ein historischer Stadtteil im Kölner Süden und bei Hochwasser sucht der Rhein sich dort schnell seinen Platz. Die Groov, das beliebte Ausflugsziel für tausende Menschen im Sommer, ist schon jetzt fast vollständig überflutet. Früher befand sich dort der alte Fischerhafen, wo jetzt Restaurants eigentlich auf  Gäste warten. Sie sind geschlossen: wegen Corona und […]

Der Mord am zweiten Weihnachtstag

Einen grausigen Fund machte die Polizei in Königswinter. Im Kofferraum eines Fahrzeug, das sie zuvor wegen einer vermuteten Unfallflucht sichergestellt hatte, entdeckte sie eine Leiche. Eigentlich hatte alles relativ harmlos begonnen. Zeugen hatten am 28. Dezember gegen 8.30 Uhr ein Auto gemeldet, das im Bereich der Kochenbacher Straße/Rostinger Straße ohne Kennzeichen halb auf der Fahrbahn […]