Das Mysterium der Schönheit

Es ist ein Geheimnis der Natur – und der Schönheit: der Goldene Schnitt. Seit Jahrhunderten fasziniert er Wissenschaftler und Künstler und gibt noch immer Rätsel auf. Dabei ist die schon von den alten Griechen entdeckte Proportionsregel überall in der Natur zu finden. Viele Blüten und Blätter sind nach dem Goldenen Schnitt aufgeteilt. So etwa die […]

Polizei stürmte Drogen-Wohnung

Es hätte einer Szene aus einem Fernseh-Krimi entstammen können: Polizeibeamte stürmten im vergangenen Jahr die Wohnung eines Ehepaars, indem sie die Tür eintraten. Dort entdeckten sie 73 Gramm Amphetamin in einer Tupper-Dose auf dem Balkon. Bei einer zweiten Durchsuchung zwei Monate später wurden weitere 7,2 Gramm Marihuana sicher gestellt. Laut der Angeklagten seien diese allerdings […]

Wassermassen in Eitorf

Wenn in kurzer Zeit hohe Mengen an Regen fallen, können Bäche und Flüsse schlagartig ansteigen und verheerende Überschwemmungen verursachen – so wie an der Ahr geschehen. Laut WWF zeigen Studien, dass Starkniederschlagsereignisse auch eine Folge des Klimawandels sind und dass diese in Zukunft zunehmen werden. Doch solche Katastrophen gab es schon früher. In Eitorf verwandelte […]

Testet der Teufel die Kirche?

Spielschulden

Als ob der Teufel im Spiel wäre wie damals bei Hiob. Das Geld, das auch für Missbrauchsopfer angespart wurde, wurde nun zur Begleichung von Spielschulden genutzt. Zuvor wurde ein Gutachten und eine PR-Kampagne damit finanziert. Ein Skandal jagt den nächsten. Wie Joachim Frank, Chef-Korrespondent des Kölner Stadt-Anzeiger, herausgefunden hat, sprang das Erzbistum ein, als ein […]

Parmesan und Olivenöl krönen den Spargel

Spargel

Leckeres Olivenöl und frisch geriebener Parmesan, das ist die Krönung für den Spargel. “Was bei uns in Sizilien die Artischocken sind, das sind für euch die Spargel”, meinte mein Freund Mario, als er mich traf. Ich war gerade mit dem Fahrrad ohne E-Antrieb  auf dem Weg zum Bauern, um mir frisch gestochenen Spargel zu kaufen. […]

Spuren der Verwüstung auf Mallorca

Mallorca

Früher schauten kampfbereite spanische Soldaten durch dieses Fenster. Heute erinnern nur noch Ruinen an diese ehemalige Kaserne in den Bergen bei Betlem auf Mallorca. Zu erreichen sind die Mauerreste nur zu Fuß. Eine gut ausgebaute Straße führt dort schon lange nicht mehr hin.  An einer Ruine vorbei beginnt der Aufstieg zur alten Kaserne. Der Berg […]

Im Kessel des Vulkanes

Der Vulkan im Naturpark Bandama.

Krachend stürzte vor rund 5000 Jahren der Kessel des Vulkans in sich zusammen. Damit endete eine Zeit, die mit zur Entstehung der Kanarischen Inseln geführt hatte. Die Natur eroberte sich aber im Laufe der vergangenen Jahrhunderte das Areal auf Gran Canaria zurück. Heute ist dort der Naturpark Bandama zu finden. Bunte Blumen und exotische Tiere […]

Leere Schluchten in der Bauruine

Einkaufscenter zerfällt auf Gran Canaria.

Zerfallen steht es am Strand der Insel. Die Fensteröffnungen sind zugemauert. Im Inneren liegt Müll herum. Einkaufscenter befinden sich seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Und so wurde auch das Projekt bei Castillo de Romeral auf Gran Canaria wertlos. Die Bauruine auf der Insel zerfällt langsam. Eigentlich war dies schon lange klar. Ein kurzer Blick […]

Krankheit und Tod – Mord und Totschlag

Die Menschen kommen nicht mehr zur Ruhe. Den ganzen Tag über werden sie durch Zeitung, Soziale Medien, Radio oder Fernsehen mit schlechten Nachrichten konfrontiert. Die Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine, steigende Energiepreise, Angst vor Enteignung – das alles belastet die Psyche. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder leiden unter dem medien-gemachtem Stress. Sie werden depressiv, verfallen […]

Hier das Buch der Rheinland-Reporter bestellen

Seltsame Erhebungen, kuriose Felsbrocken und Höhlen im Wald, tiefe Löcher im Fluss, versunkene Welten, gruselige Orte, geschichtsträchtige Brücken – das Rheinland ist voller Geheimnisse. Sie zu entdecken ist ein Grund, warum wir diesen Blog gegründet haben. Damit man die Geheimnisse auch auf Ausflügen entdecken kann, gibt es jetzt die schönsten Geschichten auch als Buch. Unter […]

Die tödliche Salamander-Pest

In Belgien und in den Niederlanden sind sie bereits ausgestorben. Die Rede ist von Feuersalamandern. Schuld daran ist die Salamander-Pest. Verursacht wird sie durch einen Pilz namens Chytrid, der bislang in rund 60 Ländern nachgewiesen wurde. Es wird vermutet, dass die tödliche Gefahr aus Asien eingeschleppt wurde, einem Land, in dem die Amphibien immun dagegen […]

Das Geisterhaus neben der Mühle

Geisterhaus an der Mühle in Köln.

Ein toter Fuchs liegt zwischen den Trümmern des zerfallenen Hauses an der alten Windmühle im Süden von Köln im Ortsteil Langel. Sein Fell ist noch in voller Pracht; er ist sehr wahrscheinlich erst vor wenigen Tagen gestorben. In seiner Nähe findet sich ein Eichhörnchen ohne Kopf auf dem Boden. Auch sein braunes Fell glänzt noch. […]

Das Haus der toten Augen

Pleistalwerk in Sankt Augustin.

Das Haus der toten Augen entdeckt man dort, wo im Jahr 1841 die Zeche Plato eröffnet wurde. Wie tote Augen blicken Betrachter die leeren Fensteröffnungen des bis in die 1990 Jahre genutzten Gebäudes an. Der Zutritt zu den zerfallenen Werkshallen ist verboten. Doch der Zaun ist löchrig, schnell findet der neugierige Entdecker Zugang auf das […]

Der russische Bär im Ukraine-Krieg

Die Berichterstattung im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk, etwa im WDR findet harsche Worte für das, was derzeit in der Ukraine geschieht. „Der verbrecherische Einmarsch Putins“ beginnt eine Nachricht bei WDR4. Der „verbrecherische Einmarsch“ – ist das die im Pressekodex festgeschriebene „wahrhaftige Unterrichtung der Öffentlichkeit“? Oder ist das eine Wertung oder gar Stimmungsmache? Die Berichterstattung in den Öffentlich-Rechtlichen […]

Bunker am Strand von Rhodos

Bunker auf Rhodos.

Mutig muss der Erkunder einen Schacht hinab springen – die Türe zum Bunker steht dort offen. Am Strand der griechischen Insel Rhodos erinnern diese Bauwerke an die Zeiten drohender kriegerischer Auseinandersetzungen. Erstaunlich gut hat sich die weiße Farbe an den dicken Betonwänden erhalten. Man könnte denken, dass erst gestern die Soldaten ihre Stellung verlassen haben. […]

Der Tod der Freundschaft

Ein winziges Virus hat sich zwischen die Menschen gedrängt – und sie zu einem Leben auf Distanz verurteilt. Das halten nicht alle Beziehungen aus. Sie zerbrechen – egal ob es sich um Paar-, Freundschafts- oder Familienbeziehungen handelt. Denn der unterschiedliche Umgang mit der Corona-Krise und den in diesem Zusammenhang beschlossenen Maßnahmen spaltet alle. Es gibt […]

Obdachlose besetzen Steinzeithöhlen

Steinzeithöhlen auf Las Palmas.

Sie leben in Felsen-Höhlen wie die Menschen vor unserer Zeit. In Las Palmas auf Gran Canaria haben Verzweifelte einfach die historischen Felsenwohnungen besetzt. Wo früher mit Steinwerkzeugen gearbeitet wurde, werden jetzt Handys genutzt. Keine Felle schützen vor dem kalten Wind, bunte Decken aus synthetischem Material haben diese Aufgabe übernommen. Die Verwaltung hat inzwischen die Zugänge […]

Bunker im Sperrgebiet auf Gran Canaria

Die Stacheldrahtzäune sollen unbefugte Eindringlinge abhalten. Doch die rostige Barriere  ist durchlöchert. Das militärische Sperrgebiet auf Gran Canaria lockt zu einem heimlichen Besuch. Die Halbinsel La Isleta ist ein Naturschutzgebiet im Norden der Kanarischen Insel, dort ist es zu finden. Große Gebiete sind jedoch abgesperrt. Die Rheinland-Reporter sind über die Stacheldrahtbarriere geklettert. Zweite Barriere überklettert […]

Wenig Inhalt für viel Geld

Kebekus

Nein, das muss ich noch nicht mal erleben. Das Beste aus 18 Jahren lautete der Titel des aktuellen Programms von “Deine Sitzung” in der Volksbühne am Rudolfplatz. Das Beste war es auf keinen Fall. Eher eines der schlechtesten Programme, die je geboten wurden. So die Meinung der Kritikerin. Man hatte den Eindruck, dass hier der […]

Strandbads Marie völlig verwüstet

Stranbads Marie

Generationen haben hier gefeiert. Ein exclusiver Film zeigt, wie es jetzt bei Strandbads Marie aussieht. Es ist ein Bild der Erschütterung. Nichts erinnert mehr an die gemütliche Kneipe in Köln-Langel am Rhein. Ein leerer Schankraum und ein völlig verwüstetes Büro zeigen, dass hier seit Monaten kein Gaststättenbetrieb mehr stattfindet. Für viele Kölner ist dies eine […]