Hier das Buch der Rheinland-Reporter bestellen

Überall finden sich kuriose Dinge. (Foto: Inga Sprünken)

Seltsame Erhebungen, kuriose Felsbrocken und Höhlen im Wald, tiefe Löcher im Fluss, versunkene Welten, gruselige Orte, geschichtsträchtige Brücken – das Rheinland ist voller Geheimnisse. Sie zu entdecken ist ein Grund, warum wir diesen Blog gegründet haben. Damit man die Geheimnisse auch auf Ausflügen entdecken kann, gibt es jetzt die schönsten Geschichten auch als Buch. Unter dem Titel „Geschichte(n) auf dem Rheinland’“ ist es gerade druckfrisch bei Blurb als Paperback und als E-Book erschienen: ISBN 979-8-21-008023-3 (200 Seiten).

Zusätzlich ist das Buch nun auch bei BoD erschienen (ISBN ISBN-13: 9783755781349) und über Thalia zu bestellen.

Jetzt auch bei Thalia erhältlich.

Geschichten und mehr

Die „Geschichte(n) aus dem Rheinland“ reichen von Düsseldorf, über Köln und Bonn bis zu den Landkreisen an Rhein und Sieg, in den Westerwald und die Eifel und somit auch ins Nachbarland Rheinland-Pfalz. Sie sollen zu Entdeckungen einladen und Vergessenes wieder ans Tageslicht befördern. Wieso etwa führt die Bundesautobahn A3 mitten durch einen alten Ortskern? Welche Verbindung hat die Rodenkirchener Brücke zur Golden Gate Bridge in den Vereinigten Staaten? Warum liegen mitten im Wald Betonquader herum? Und was geschah beim „Schneemord von Much“? Diese und andere Fragen werden in diesem Buch geklärt.

Höhlen im Wald. (Foto: Julia Lindemann)

Im zweiten Kapitel geht es um „Geschichten, die das Leben schrieb“. Die drei Kurzgeschichten erzählen, wie es in früheren Zeiten hier im Rheinland so zugegangen ist. Dazu gehört eine bittersüße Liebesgeschichte zwischen einen Flüchtlingsmädchen und dem Sohn eines angesehenen Bürgers. Eine andere Geschichte dreht sich um die Anfänge des Fernsehens. Und auch wie das Elvis-Museum in den Westerwald kam, erfährt man in einer Geschichte. Lassen Sie sich entführen in die (vergangenen) Geheimnisse des wunderschönen Rheinlandes.

Lesen Sie auch:

Die tödliche Salamander-Pest

Anmeldung zum Newsletter

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.