Die Gruselkammern in den Pyrenäen

Sie ähneln Höhlen von außerirdischen Intelligenzen, die Zwischenstation auf der Erde gemacht haben. Gut versteckt unter einem Dachvorsprung wurden sie gebaut: die Gruselkammern am Atlantik im Süden Frankreichs. Es ist erstaunlich, welche Leistungen Insekten vollbringen können, wenn sie ihre Behausungen erstellen. Dazu gehören diese Lehmbauten einer Wespenart. Insektensterben ist ein Problem in Frankreich In Frankreich […]

Das Mysterium der Schönheit

Es ist ein Geheimnis der Natur – und der Schönheit: der Goldene Schnitt. Seit Jahrhunderten fasziniert er Wissenschaftler und Künstler und gibt noch immer Rätsel auf. Dabei ist die schon von den alten Griechen entdeckte Proportionsregel überall in der Natur zu finden. Viele Blüten und Blätter sind nach dem Goldenen Schnitt aufgeteilt. So etwa die […]

Bunker in der Wahner Heide

Sie erinnern an die Zeiten des Kalten Krieges. Die zahlreichen Bunker in der Wahner Heide sind inzwischen aufgegeben. Eine Sprengung der Betonbauwerke ist nicht geplant. So stehen sie nun irgendwie ohne Bezug im Naturschutzgebiet. Insgesamt zwölf Sicherheitsstände verteilten sich seit 1893 über die Wahner Heide, die mit geraden Nummern auf der Altenrather Seite, die mit […]

Wolf tötet Pony mit Kehlbiss

Wolf

Ahnungslos stand die 35 Jahre alte Shetlandponystute auf der Weide. Sie hatte schon viel erlebt. Nun starb sie durch den Kelhbiß eines Wolfes. Es ist nun das achte Pony in diesem Gebiet. Das Tier war in Kirchhellen zusammen mit einem anderen Shetlandpony und drei Pferden. Über die Felder schlichen sich die Wölfe an. Sie fraßen […]

Menschen eiskalt erschossen

Seidenraupen

Nur noch Spinnen hinterlassen hier ihre zarten Fäden. Seidenraupen sind in dem alten zerfallenen Gebäude nicht mehr zu finden. Die alte Seidenfabrik ganz im Süden von Rhodos war ein Ort des Grauens. Menschen wurden hier erschossen. Die Rhodos-Entdecker haben dies recherchiert. Der Ort liegt in der Nähe von Kattavia. Über einen staubigen Feldweg gelangt man […]

Gruselfaktor in Quellenhöhle

Rhodos

Das eiskalte Wasser lässt langsam das Gefühl in den Füßen verschwinden. Leichte Panik kommt in der Dunkelheit auf. Mitten auf der Insel Rhodos befinden sich die sieben Quellen. Und ganz mutige Entdecker können in eine enge und feuchte Höhle steigen, um einen Berg zu durchqueren. Allerdings ist diese Exkursion nichts für schwache Nerven. Denn die […]

Exclusive Bilder: Schafherde lag tot auf der Weide

Wolf

Dieser Artikel enthält weitere abschreckende Bilder. Rufen Sie ihn nicht auf, wenn Sie das belasten könnte. Schon wieder wurde eine Schafherde überfallen. Es ist davon auszugehen, dass ein Wolf die Tiere überfallen hat. Noch gibt es dazu jedoch keine genetischen Beweise. Diese liegen erst nach einigen Wochen vor. Proben wurden eingeschickt. “Es ist ein emotionales […]

Todesfalle für den Zilpzalp

Todesfalle

Spielerisch waren die Vögel unterwegs. Ausgelassen flogen sie in der Luft umher. So konnten sie die Todesfalle nicht erkennen. Wie eine unsichtbare Wand ragte die Glasscheibe in die Flugbahn des Zilpzaps. Mit voller Wucht krachte der Vogel dagegen und fiel zu Boden. Blut floss aus seinem Schnabel. Jede Hilfe kam zu spät. Ein zweiter Zilpzalp […]

Wolf im Kölner Königsforst

Wolf

Ein Wolf aus dem Oberbergischen Kreis ist im Umfeld von Köln unterwegs. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt vier Wolfsnachweise in der Pufferzone zum Wolfsgebiet Oberbergisches Land im Waldgebiet Königsforst; der Königsforst erstreckt sich über Flächen der Städte Köln, Bergisch Gladbach und Rösrath. Genetische Untersuchungen von vier Kotfunden durch das Senckenberg […]

Jäger erschießt Wolf

Wolf

Um einen Hund zu retten hatte ein niederländischer Jäger im Januar 2019 einen Wolf getötet. Die Staatsanwaltschaft sah darin eine Straftat, das Amtsgericht Potsdam hat diesen Notstand anerkannt. Das Urteil wird in Tierschutzkreisen dsikutiert. Auch im Rheinland gibt es mehrere Wolfsrudel. Ein angeklagter niederländischer Jäger, der im Januar 2019 einen Wolf getötet hatte, ist vom […]

Streit um Galgen im Siebengebirge

Mit einer spektakulären Aktion haben sich jetzt Tierfreunde gegen neue Rehgalgen im Siebengebirge gewendet. Der Verein Europäischer Tier- und Naturschutz und der BUND Rhein-Sieg haben noch einmal gemeinsam auf einen „illegal vom Landesbetrieb Wald und Holz bzw. dem Regionalforstamt Rhein-Sieg- Erft errichteten Wildtier-Galgen im Siebengebirge hingewiesen“, so der Vorwurf. Sie verdeutlichten mit 50 Papprehen eindrucksvoll, […]

Todeszone Blühstreifen

Sie sehen bunt aus und locken Insekten an. Das ist der Sinn der Blühstreifern und ihre Anpflanzung wird sogar gefördert. Doch diese bunten Farbkleckse neben den eintönigen grauen Straßen können zur Todesfalle für die Tiere werden. Der ahnungslose Weg zur verlockenden Blüte kann an der Motorhaube ein jähes Ende finden. Das erlebte ein ahnungsloser Geschäftsmann, […]

Das geheimnisvolle Gewächshaus

Das alte Gewächshaus wirkt wie ein riesiger Glaspalast. Bei der Erstellung des Bauwerkes hatten die Architekten nicht eine profane Konstruktion im Sinne gehabt, sie wollten einen baulichen Akzent setzen. So befindet sich an der zentralen Stelle der langen und rechteckigen Gewächshäuer eine erhöhte Halle. Sie gibt der ganzen Konstruktion eine besondere Würde. Die Menschen, die […]

Die seltenen Flussperlen

Flussmuschel

Die Schale ist zerbrochen, das Gegenstück fehlt. Reste von Flussmuscheln sind an den Ufern des Rheins leider immer seltener zu finden. Bis vor wenigen Jahrzehnten galt die Gemeine Fluss- oder Bachmuschel als häufigste heimische Fließgewässermuschel. Das hat sich dramatisch geändert. Darauf weist auch der Bund für Umwelt und Naturschutz (Nabu) hin. In ganz Mitteleuropa seien […]

Schlangengruben am Berg

Tiefe Schächte liegen versteckt am Hang im Weinberg. Gruselig ist es, in sie hinabzusteigen. Es ist auch nicht erlaubt. Diese tiefen Sandfänge dienen dazu, Regenwasser gezielt abzuleiten. Ein mächtiges Ablaufsystem von Röhren führt vom Schacht weiter hinab ins Rheintal. Große Mengen von Wasser können so in kurzer Zeit abgeleitet werden. Schlangen fallen in die Grube […]

Panzer rollen heran

Panzer

Es ist heute ein friedliches Bild an der alten Panzerwaschanlage in der Wahner Heide bei Troisdorf. Bunte Libellen schwirren umher, Frösche quaken und Ringelnattern gegen auf  Beutefang. Doch es war nicht immer so. Vor nicht allzu langer Zeit rasselten hier lautstark Panzer durch den Schlamm umher und störten mit ihrem Lärm die Ruhe in der […]

Bombenkrater in der Wahner Heide

Bombentrichter

Bombenkrater im Boden der Wahner Heide zeigen, dass hier im Zweiten Weltkrieg schwere Kämpfe statttfanden. Heute hat die Natur große Teile des Areales wieder in Besitz genommen. Eulen und Fledermäuse haben in einem alten Bunker eine neue Heimat gefunden. Ein Blick zurück: Über einen  besonders schweren Angriff berichten Zeitzeugen noch lange nach Ende des Krieges. […]

Steinerne Wüsten in der Stadt

Steingärten

Fast alle reden vom Insektensterben und wollen helfen. Blühende Wiesen entstehen überall. Leider gibt es noch immer Hausbesitzer, denen das völlig egal ist. Sie schütten freie Flächen einfach mit Steinen zu. Wie die wichtigten Insekten überleben sollen, scheint ihnen völlig egal. Da sollen sich lieber die anderen drum kümmern. Doch es geht nicht nur um […]

Betreten streng verboten

Ofenkaulen

Das Vulkangestein ist nicht überall massiv. Wie ein Schweizer Käse sind Teile des Siebengebirges mit Höhlen durchzogen. Ofenkaulen wird dieses verzweigte Stollensystem genannt. Diese Höhlen sind in der Nähe von Könisgwinter zu finden. Sie sind durch den Abbau von Tuffgestein entstanden. Das Material wurde für den Bau von Backöfen verwendet. Ihren Namen haben die Höhlen […]

Ministerium bestätigt unseren Wolf-Bericht

Wolf

Unsere Reporterin hatte es zuerst gesehen: frische Spuren von Wölfen im Wald. Es war im November vorigen Jahres. Sie war auf den Retterser Berg im Landkreis Altenkirchen/Westerwald (nahe Kircheib) unterwegs. Mitten auf dem einsamen Waldweg lag ein Kothaufen, wenige Meter weiter ein zweiter. Sie war sich der Brisanz des Fundes bewusst und sicherte ihn.  Das […]