Die Märchen vom Hohlstein

Holstein

"
Unser Bericht über den Hohlstein hat große Resonanz erfahren. Viele Leser fühlten sich an ihre Kindheit erinnert, wo sie dort gerne spielten.  Adele Wischner hat uns eine dazugehördende Sage erzählt, die sie im Buch von Marianne Over über Sagen aus der Wahner Heide gelesen hat; der Holstein wird dort mit zwei “ll” geschrieben:

Unter dem Hollstein bei Spich gab es ein Labyrinth von Gängen, die bis tief in den Ravensberg hineinführten. Verirrte man sich nicht, gelangte man in eine große Halle mit zahlreichen Nebengelassen. Diese unterirdischen Räumen wurden seid alters her von Zwergen bewohnt.

Der Eingang am Hollstein lag unter einem großen Stein, bewacht von einem Riesen. Der öffnete den Ein- und Ausstieg nur, wenn er ein ansehnliches Geschenk erhielt.
Als nun in unserer Gegend das Christentum einkehrte, flüchteten die Heiden zum Hollstein, gaben dem Riesen einen Klumpen Gold und wurden in die Höhle gelassen. Schon bald taten sie sich mit den Zwergen zusammen, und gemeinsam überfielen sie nachts die Christen. Mit reicher Beute kamen sie jedes Mal zurück. Die nächtlichen Überfälle waren ein Drangsal für die christlichen Bewohner in Spich und Troisdorf. Doch der Herrgott hatte ein Einsehen: Während Heiden und Zwerge wieder einmal auf Raubzug waren , ließ er die Erde erbeben, sodass der Eingang am Aggertal zusammenstürzte. Der Riese wurde von einem Felsbrocken zerschmettert, der heute noch neben dem Hollstein liegt. Nun konnten sich Heiden und Zwerge nicht mehr in der Berg retten und mussten sterben.

Die wenigen Zwerge und Heiden, die in der Höhle geblieben waren, beweinen bis heute im Saal unter dem Ravensberg ihre Kameraden. Bisweilen suchen sie die Öffnung am Hollstein und hämmern und klopfen, um noch einmal das Tageslicht zu sehen. Hast du am Hollstein das Klopfen schon gehört?

Miriam Biermanns berichtet:

Meine Oma hat immer erzählt, dass, nachdem die Riesen das Siebengebirge angehäuft hatten der kleinste der Riesen so müde war, dass er seinen Hut abgenommen hat und sich schlafen gelegt hat. Als er wieder aufgewacht ist hat er seinen Hut vergessen und liegen lassen. Und der Hut ist der Hohlstein.

Unser Bericht über den Hohlstein:

Startrampe für Ufos

Anmeldung zum Newsletter

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.