Todesstrafe für Eichenfällung

Schon im Altertum besaßen Eichen eine große Symbolkraft. Damals wie heute gelten sie als Symbol für die Ewigkeit. Denn ein Eichenleben umfasst etwa 30 Menschengenerationen. Eichen wurden im Altertum mit blitztragenden Göttern in Verbindung gebracht. Bei den Griechen war es Zeus. In der antiken Stadt Dodona in Epirus gab es sogar ein Eichenorakel. Drei weiß […]

General Boxhohn und die Eiche

Tausendjährige Eiche

Die tausendjährige Eiche in der Wahner Heide liegt schon seit einigen Jahren flach auf dem Boden. 1000 Jahre war sie eigentlich nie alt, aber wenn mehrere Generationen von Menschen einen solchen Baum sehen, dann wird er irgendwie in den Erzählungen immer älter. Meist sind diese Bäume “nur” um die 600 Jahre alt. “Wenn nur ein […]

Kloster an Germanischer Kultstätte

Wahner Heide

Sie beteten zu Odin und anderen Göttern – Germanen bevölkerten das Gebiet, das heute als Wahner Heide bekannt ist. Die Menschen der Vorzeit trafen sich an ausgewählten Plätzen, um Recht zu sprechen. Der Wald war dem Urvolk heilig. Eichen galten als göttliche Bäume. Unter ihnen fanden Versammlungen statt, die das Schicksal bestimmen sollten. Auch noch […]