Leben mit dem Hochwasser

Hochwasser

Dieses Hochwasser ist schon fast vergessen. Der Rhein trat im Januar 2011 über seine Ufer. Dazu kam die Kälte. Die einsetzende Schneeschmelze bei sinkenden Temperaturen von bis zu 14 Grad sowie starke Regenfälle an den Nebenflüssen des Rheines führten zu Überschwemmungen. Insbesondere die Mosel brachte gigantische Wassermassen in den Rhein. Auf Europas am stärksten befahrener […]

Hochwasser an Nebenflüssen noch moderat

Der Pegel des Rheines steigt langsam immer weiter. Am Dienstag wurde um 7 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 8,14 Meter Kölner Pegel (KP) gemessen. Mittwoch, 3. Februar 2021, wird um 6 Uhr ein Rheinwasserstand von 8,25 Meter Kölner Pegel mit einer Variable von fünf Zentimeter erwartet, so die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB). Der Kölner Pegel werde dann […]

Flüsse traten über die Ufer

Hochwasser zum Jahreswechsel

Im Dezember 2010 sorgten plötzliche Schneefälle für ein Verkehrschaos im Rheinland. Wenige Wochen später wurde es wärmer und die Flüsse traten über die Ufer. In Düsseldorf nagte das Wasser schnell an der Oberkante der Kaimauer. Auch in Köln trat der Rhein über seine Ufer. Doch nicht nur Europas am stärksten befahrener Strom schwappte über. Auch […]