Ein geheimnisvoller Stollen in der Schlucht

Es ist ein geheimnisvoller Ort. Tiefe Schluchten durchziehen den Berg in den Wäldern auf dem Leuscheid. An der Landesgrenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, wo auch ein Wolfsrudel angesiedelt ist, ist die Natur wild. Umgefallene Bäume liegen kreuz und quer und bilden eine Brücke über enge Einschnitte, die kleine Bachläufe über Jahrmillionen in den Berg gefräst […]

Wolf mit einfachen Mitteln fernhalten

Einst ging es darum, Weidetiere vom Ausbrechen abzuhalten, jetzt geht es darum, Beutegreifer von ihnen fernzuhalten. Bei einem Info-Tag unter dem Titel „Wolfsabweisender Zaunbau für Nutztierhalter“ Anfang Mai in der NABU-Bildungsscheune Ölferbachtal informierte dieser über Möglichkeiten, Weidetiere effektiv zu schützen. Denn der besonders intelligente GW1896m bereitet den Weidetierhaltern in der Grenzregion zwischen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen […]

Wolf tötet Pony mit Kehlbiss

Wolf

Ahnungslos stand die 35 Jahre alte Shetlandponystute auf der Weide. Sie hatte schon viel erlebt. Nun starb sie durch den Kelhbiß eines Wolfes. Es ist nun das achte Pony in diesem Gebiet. Das Tier war in Kirchhellen zusammen mit einem anderen Shetlandpony und drei Pferden. Über die Felder schlichen sich die Wölfe an. Sie fraßen […]

Exclusive Bilder: Schafherde lag tot auf der Weide

Wolf

Dieser Artikel enthält weitere abschreckende Bilder. Rufen Sie ihn nicht auf, wenn Sie das belasten könnte. Schon wieder wurde eine Schafherde überfallen. Es ist davon auszugehen, dass ein Wolf die Tiere überfallen hat. Noch gibt es dazu jedoch keine genetischen Beweise. Diese liegen erst nach einigen Wochen vor. Proben wurden eingeschickt. “Es ist ein emotionales […]

Surplus Killing und das Verschwinden der Wölfe

Man kennt das Verhalten vom Fuchs im Hühnerstall. Wenn Raubtiere mehr Tiere töten, als sie fressen, spricht man von „Surplus Killing“ oder Deutsch „übermäßigem Töten“. Dieses natürliche Verhalten löst beim Menschen besonderes Entsetzen und Unverständnis aus, ist aber verhaltensökologisch einfach zu erklären. Den Tieren geht es um ihr Überleben. Sie erlegen eine Beute und wollen […]

Die Angst vorm bösen Wolf

Wir schreiben das Jahr 1850. Die Menschen in Europa leben mit dem Wolf. Doch das Raubtier wird zunehmend unbequem. Die Bevölkerung hungert und empfindet Wölfe als Nahrungskonkurrenz und Gefahr für ihre Weidetiere. So wird das Wildtier vor 150 Jahren nahezu ausgerottet. Doch der Wolf kehrt zurück – im Westerwald gab es laut dem rheinland-pfälzischen Wolfsbeauftragten […]

Wölfe graben sich durch Zaun

Wolf

In der Märchen- und Sagenwelt hat der Wolf einen festen Platz. Das Tier gehörte also früher zum täglichen Leben. Deswegen ist davon auszugehen, dass er bald wieder überall anzutreffen ist. Und wenn Wölfe hungrig sind, dann graben sie sich auch unter Zäunen hindurch. Das haben nun Untersuchungen des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW […]

Wolf des Leuscheider Rudels von Kamera erfasst

Wolf

Kaum ein Wildtier polarisiert so sehr wie der Wolf. In den sozialen Netzwerken schlagen die Wogen hoch, wenn Freunde und Gegner des „Canus Lupus“ diskutieren. Auf der einen Seite sind es Naturschützer und Vertreter der Naturschutzverbände, die sich freuen, dass der Wolf wieder in Deutschland heimisch geworden ist. Auf der anderen Seite sorgen sich Landwirte […]

Ministerium bestätigt unseren Wolf-Bericht

Wolf

Unsere Reporterin hatte es zuerst gesehen: frische Spuren von Wölfen im Wald. Es war im November vorigen Jahres. Sie war auf den Retterser Berg im Landkreis Altenkirchen/Westerwald (nahe Kircheib) unterwegs. Mitten auf dem einsamen Waldweg lag ein Kothaufen, wenige Meter weiter ein zweiter. Sie war sich der Brisanz des Fundes bewusst und sicherte ihn.  Das […]

Wolf wurde erschossen

Wolf

Vom Rheinland aus ging es nach Frankreich. Doch nun ist der unter dem Namen „Billy“ bekannt gewordenen Wolf mit der Identitätsbezeichnung GW1554m tot. Das haben der Austausch von Genproben mit den französischen Stellen und die genetische Analyse durch das belgische Institut INBO ergeben. Ende September war das 2019 geborene Tier bei Le Val-d’Ajol in den […]

Junge Wölfe nachgewiesen

Wolf

Es war ein trüber Novembertag, den wir zu einem Spaziergang auf den Retterser Berg im Landkreis Altenkirchen/Westerwald (nahe Kircheib) nutzten. Mitten auf dem einsamen Waldweg lag ein Kothaufen. An und für sich nichts Besonderes. Aber er sah ganz anders aus, als ein normaler Hundehaufen, wie etwa von unserem Hund Emile. Denn er war nicht nur […]