Die Hexenmühle im unheilvollen Tal

Das Wispertal ist ein verwunschenes kleines Tal im Rheingauer Gebirge, in dem sich die Wisper wildromantisch zum Rhein hinab schlängelt. Es erschließt eine Verbindung von Lorch am Rhein nach Bad Schwalbach. Dass es schon im Mittelalter ein wichtiger Verkehrsweg war, bezeugen die Burgruinen Schwarzenberg bei Geroldstein, die Lauksburg, die Kammerburg und die Sauerburg sowie die […]

Menschen eiskalt erschossen

Seidenraupen

Nur noch Spinnen hinterlassen hier ihre zarten Fäden. Seidenraupen sind in dem alten zerfallenen Gebäude nicht mehr zu finden. Die alte Seidenfabrik ganz im Süden von Rhodos war ein Ort des Grauens. Menschen wurden hier erschossen. Die Rhodos-Entdecker haben dies recherchiert. Der Ort liegt in der Nähe von Kattavia. Über einen staubigen Feldweg gelangt man […]

Terror der Alten gegen die Jugend

Karneval

Feiern verboten – Rauchen erlaubt.  Jährlich sterben in Deutschland über 127.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums. Zum Vergleich: Knapp 98.000 Menschen sind seit Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2019 in Zusammenhang mit dem Covid-19-Viurus in Deutschland gestorben. Dazu gehören auch schwer kranke Menschen, die sich infiziert hatten. Viele von ihnen waren Pflegefälle am Ende […]

16 Menschen rasten in den Tod

Talbahn

Alte Bahngleise an den Hängen im Siebengebirge erinnern an die Zeit, als hier noch täglich Bergbau betrieben wurde. Der Drachenfels mit seinem Vulkangestein war bei den Baumeistern in der ganzen Region geschätzt. Auch im Kölner Dom sind Steine aus dem Siebengebirge zu finden. Abgebaut wurden wurden sie in zahlreichen Steinbrüchen. Eine Bahn brachte sie ins […]

Viren von Wildtieren gefährden Menschen

Dass Viren- und Bakterienstämme auch Menschen befallen können, ist nicht erst seit der Entdeckung des Corona-Virus bekannt. Schon im Mittelalter sorgten Erkrankungen wie die Pest, Masern, Pocken oder Tuberkulose für ein Massensterben. Diese Viren sprangen von Tieren auf Menschen über. Ursprünglich stammten sie allesamt von Rindern und Wasservögeln. Zoonosen nennt man diese Art von Infektionskrankheiten. […]

Toter Junge wählt sein Grab

Es ist nur ein Stein, der an ihn erinnert, aber dieser hat ihn unsterblich gemacht. Die Rede ist vom Johänneken und einem Bilderstock, den Abt Godewig 1772 stiftete. Der Junge verwand unter nie geklärten Umständen im Jahr 1287 auf seinem täglichen Schulweg von Troisdorf in die Klosterschule der Minoriten in Seligenthal. Sein Hin- und Rückweg […]