Köln scheint Glück zu haben

Hochwasser

Die dramatische Suche nach Vermissten in den Trümmern geht weiter, während an der Ahr und den Flüssen im Umland von Köln das Wasser fällt. Der Kölner Pegel steigt jedoch langsam weiter. Doch eine Katastrophe zeichnet sich nicht ab. Am Freitag, den 16. Juli, wurde um 6 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 7,62 m Kölner Pegel […]

Hochwasserwelle kommt auf Köln zu

In Düsseldorf sind schon Keller vollgelaufen, Köln bereitet sich vor. Es regnet ohne Unterlass. Längst sind alle Wiesen und Felder vollgesaugt mit Wasser. Der Boden nimmt fast keine Feuchtigkeit mehr auf. Die Nebenflüsse des Rheines versorgen Europas am stärksten befahrene Binnenwasserstraße mit riesigen Wassermassen. Erste Pumpen, die Wasser aus tieferen Lagen nach oben bringen, laufen […]

Flutung der Groov droht

Hochwasser am Rhein

Die Flutung des Rheinufers wird immer wahrscheinlicher. Unaufhörlich renget es, von den Nebenflüssen strömen Wassermassen in den Rhein. Die Kölner Wasserbetriebe schließen nicht aus, dass am Wochenende ein Pegelstand von sieben Metern erreicht wird. Ihre Prognose: Am Dienstag, 13. Juli, wurde um 6:00 Uhr ein Rheinwasserstand von 5,38 m Kölner Pegel (KP) gemessen. Der Rheinwasserstand […]

Hochwasser: Fähranleger schon überflutet

Der Regen aus den letzten Tagen ist jetzt im Rhein angekommen. Der Pegel steigt langsam. Die Stadt Köln hat schon Schilder aufgestellt, um die Uferbereiche abzusperren. Am Sonntag, 11. Juli 2021, wurde um 6 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 4,58 m Kölner Pegel (KP) gemessen. Der Kölner Pegel steigt jedoch stündlich um bis zu vier […]

Nachts an der Schutzwand

Hochwasser

Es ist kurz vor Mitternacht, die Hochwasserschutzwände in Zündorf an der Groov wurden inzwischen aufgebaut. Nicht alle Aluminiumbalken sind schon eingefügt. Das Wasser ist noch nicht hoch genug. Jugendliche fahren mit ihren Autos bis an die Wand. Ein Wachdienst passt auf, dass nichts passiert. Über die Schutzwand zu steigen, ist streng verboten. Warten auf das […]

Tückische Ruhe vor der zweiten Welle

Hochwasser

Der Rhein hat nur kurz Luft geholt. Am Donnerstag, 4. Februar, wurde um 6 Uhr ein Rheinwasserstand von 8,21 Metern am Kölner Pegel (KP) in der Altstadt gemessen. Um 12 Uhr waren es schon wieder 8,24 Meter. Der Rhein hat sich mit seinem Hochwasser nicht zurückgezogen; er hat nur kurz Luft geholt. Das bestätigen auch […]

Katastrophenalarm ab Pegel 10,70

Hochwasser

In Köln-Zündorf laufen die Pumpen an den Häusern, die direkt an der Groov gelegen sind, seit Stunden im Dauerbetrieb.  “Das Grundwasser hat sich von unten durchgedrückt”, so ein Gastwirt. Er hat sich extra eine Pumpe gekauft, damit er unabhängig ist. Was passiert eigentlich beim Hochwasser? Ab einem Pegel von 10,70 Meter wird Katastrophenalarm ausgerufen. Doch […]

Hochwasser an Nebenflüssen noch moderat

Der Pegel des Rheines steigt langsam immer weiter. Am Dienstag wurde um 7 Uhr morgens ein Rheinwasserstand von 8,14 Meter Kölner Pegel (KP) gemessen. Mittwoch, 3. Februar 2021, wird um 6 Uhr ein Rheinwasserstand von 8,25 Meter Kölner Pegel mit einer Variable von fünf Zentimeter erwartet, so die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB). Der Kölner Pegel werde dann […]

Die entscheidende Nacht

Hoichwasser am Rhein

Die Nacht von Montag auf Dienstag ist entscheidend. Wie schnell steigt das Hochwasser des Rheines weiter? Drohen gravierende Überschwemmungen in den nächsten Tagen? Ein alter Zündorfer ist sich sicher: “Ich habe meine Jugend am Rhein verbracht. Es gab schon schlimmere Jahre”, so seine Prognose. Doch der mächtige Strom sei schwer einzuschätzen. “In den Vogesen schneit […]

Hochwasser: Polizei und Stadt kontrollieren

Groov, Ordnungsamt

Zündorf ist ein historischer Stadtteil im Kölner Süden und bei Hochwasser sucht der Rhein sich dort schnell seinen Platz. Die Groov, das beliebte Ausflugsziel für tausende Menschen im Sommer, ist schon jetzt fast vollständig überflutet. Früher befand sich dort der alte Fischerhafen, wo jetzt Restaurants eigentlich auf  Gäste warten. Sie sind geschlossen: wegen Corona und […]

Hochwasser im Rheinland

Hochwasser, Fähre

Der Fähranleger ist völlig überschwemmt, der Yachthafen in Köln-Zündorf gleicht vom weitem einer ebenen Fläche. Treibholz aus dem Rhein wurde dort angeschwemmt. Zahlreiche Äste und Stämme, die sich die Fluten des Rheines auf ihrem Weg in die Nordsee immer wieder geschnappt haben, sind dort gefangen. Es werden stündlich immer mehr. Treibholz im Yachthafen Aufräumarbeiten machen […]